CDU Altenstadt stellt jüngste Kandidatenliste

Altenstadt. Am Sonntag, den 17.01.2016, hatten Altenstadts Christdemokraten zum diesjährigen Neujahrsempfang Mitglieder, Freunde und Interessierte Bürgerinnen und Bürger in das Dorfgemeinschaftshaus Waldsiedlung eingeladen. Unter den 100 erschienenen Gästen konnten auch die beiden Gastredner Dr. Peter Tauber, MdB und Generalsekretär der CDU Deutschlands, und Klaus Dietz, MdL, begrüßt werden. Umrahmt wurde die Veranstaltung erneut durch den Chor „Joyful Voices“.

Sven Müller-Winter, Vorsitzender des Gemeindeverbands, ging in seiner Rede auf die erreichten Ziele des Vorjahres ein und gab einen Ausblick in das Jahr 2016. Hier standen die am 06. März stattfindenden Kommunalwahlen im Mittelpunkt. Die CDU will stärkste Partei in der Gemeinde werden. Hierfür tritt sie in jedem Ortsteil mit einer eigenen Kandidatenliste an. Im Ortsteil Heegheim verfügt die CDU ebenfalls über eine Kandidaten auf der Bürgerliste. Insgesamt hat die CDU den jüngsten Altersdurchschnitt aller antretenden Parteien in Altenstadt; nicht zuletzt ist es durch die erneute Gründung der Jungen Union erneut gelungen, eine ausgewogene Mischung aus Jung und Alt aufzustellen. Bemerkenswert hierbei ist ferner der Frauenanteil von 30%.

Nach dem offiziellen Teil ergaben sich noch viele weitere interessante Gespräche in angenehmer Atmosphäre. Die nächste Gelegenheit hierfür bietet sich am Aschermittwoch, dem 10.02.2016, ab 19 Uhr, an selber Stelle; hier lädt die CDU Altenstadt zu ihrem traditionellen Heringsessen

CDU Altenstadt besucht Malteser Hilfsdienst »